ProbizConsult Leuchtschein
ProbizConsult Leuchtturm
ProbizConsult GmbH - Leistungen - ▄bersicht Trainings und Veranstaltungen - Training MFE, Zielgruppe: F├╝hrungskr├Ąfte / Projektleiter
Ihr Ansprechpartner
F├╝r Fragen stehen wir gerne zur Verf├╝gung

06087-989-402

training@probizconsult.de


Leistungen

Training MFE, Zielgruppe: F├╝hrungskr├Ąfte / Projektleiter

Mitarbeiter führen und entwickeln – konkret kommunizieren (MFE)

Dieses Training richtet sich an Führungskräfte und Projektleiter, damit sie den Umgang mit Mitarbeitern und Kollegen professionell, kompetent und souverän gestalten können. Dadurch werden die Teilnehmer in die Lage versetzt, eine vorwärts gerichtete, positive und konkrete Kommunikation anzuwenden, ihre Mitarbeiter effektiv zu führen, positiv zu entwickeln und so zu motivieren, die gesetzten Ziele zu erreichen.

Ziel und Nutzen des Trainings

Ziel des Trainings ist es, den Teilnehmern Hintergrundwissen, wichtige Vorgehensweisen und praxisnahe Lösungsmöglichkeiten aus Sicht einer Führungskraft nahezubringen und zu üben, um so die eigene Verhaltensweise auf Gesprächspartner/Mitarbeiter zu verdeutlichen und durch Reflexion Stärken zu verbessern und Schwächen abzubauen. Zusätzlich werden erfolgreich auch schwierige Führungssituationen geübt und für die Umsetzung in der Praxis reflektiert.

Der Nutzen besteht vor allem darin, dass die Teilnehmer:

  • Wichtige Kommunikationselemente erkennen, aufnehmen und üben
  • Veränderungsbereitschaft vermitteln lernen
  • Situatives Führen üben
  • Unterschiedliche Fragetechniken aufnehmen und üben
  • Botschaften effektiv vermitteln / Gespräche zielgerichtet führen
  • Positiv mit Kritik und Feedback umgehen
  • Die Wirkung eines wertschätzenden Umgangs miteinander erkennen und üben und damit Motivation und Anerkennung weitergeben

Zielgruppe

Führungskräfte und Projektleiter

Inhalt/Programm

Tag 1 - Führen und wertschätzend kommunizieren

  • Basiselemente der Kommunikation
  • Veränderungsbereitschaft (Einstellung des Mind-sets)
  • Umgang mit Feedback und Kritik
  • Situatives Führen – Vertrauen zeigen und Verantwortung übergeben
  • Mit Mitarbeitern wertschätzend arbeiten
  • "Welche Rolle spielt Ihre Einstellung beim Führen und Entwickeln von Mitarbeitern?“
  • Das "Wie wollen Sie vorgehen“-Prinzip“
  • Kommunizieren mit Botschaften
  • Evaluation des Trainingstages und Aktionsplan für die Praxisperiode

Tag 2 - Führen und einschätzen

  • Erfahrungen aus der Praxisperiode
  • Selbstführung: Wie muss ich aufgestellt sein, um andere führen zu können?
  • Prioritäten setzen
  • Führen mit Fragen
  • Wie Mitarbeitern einschätzen und Ihre Entwicklung verfolgen?
  • Die Bedeutung der non-verbalen Kommunikation
  • Aktives Zuhören, Ergebnisse zusammenfassen und Spiegeln von Emotionen
  • Evaluation des Trainingstages und Aktionsplan für die Praxisperiode

Tag 3 - Führen und praktische Umsetzung aus psychologischer Sicht

  • Erfahrungen aus der Praxisperiode
  • Umgang mit Emotionen
  • Komplexität managen - ein Planspiel
  • Tools und Reflexion zum Thema Komplexität
  • Umgang mit Stress im Business
  • Erfahrungen mit emotionalen Geschäftssituationen
  • Evaluation des Trainingstages und Aktionsplan für die Praxisperiode

             (Ausführung durch Mitarbeiter des psychologischen Kompetenzteams)

Tag 4 - Führen und Ziele erreichen

  • Erfahrungen aus der Praxisperiode
  • Ziele richtig definieren, kommunizieren und erreichen
  • Vereinbarungen treffen oder Beschlüsse kommunizieren?
  • Besprechungen effektiv und effizient durchführen
  • Gemeinsame Zielüberprüfung - Mitarbeiter erfolgreich machen
  • Präsentationen von Managemenliteratur
  • Evaluation des Trainingstages und Aktionsplan für die Praxisperiode

Tag 5 - Führen und verändern

  • Erfahrungen aus der Praxisperiode
  • Bedeutung von: „Managen versus Führen
  • Veränderung als Chance
  • Die 4 Kernaspekte des sinnvollen Arbeitens
  • Korrektur-/Kritikgespräch: aus Fehlern lernen und mit Feedback arbeiten
  • Veränderungsbereitschaft und Umsetzung – „Die ersten 100 Tage“
  • Wie wollen Sie das Gelernte zukünftig in der Praxis umsetzen?

 

 

Aktuelle Termine